Gardasee Teil 2/6

Jetzt wo es wieder etwas kälter wird, kann man vom Sommer träumen. Daher geht es jetzt weiter mit meiner Dokumentation zur 1 wöchigen Reise zum Gardasee.

Am 2. Tag wurde es schon etwas aufregender. Mit dem Schnellboot fuhr ich in 2,5 Stunden quer über den Gardasee nach Sirmione Sul Garda. Die Bootsfahrt (wenig spektakulär, wenn auch etwas holprig) verschaffte mir erstmal einen Eindruck, wie groß der Gardasee wirklich war und wie viele Orte es gab. Jeder dieser Orte hatte seinen ganz eigenen kleinen Flair. Leider schafft man es nicht innerhalb einer Woche jede Stadt komplett zu erkunden, aber einige Städte sollte man doch besucht haben.

Dazu zählt zum Beispiel Sirmione.

Sirmione ist eine traumhaft schöne Stadt. Wenn man auf der Suche nach kleinen engen Gassen ist, wird man auch hier fündig. Leider sind diese meistens mit Touristen überlaufen (wozu ich ja leider auch zähle). Überall roch es nach Pizza, Pasta und anderen Leckereien. An jeder zweiten Ecke gab es einen Eisstand mit den verrücktesten Sorten und Farben. Sogar Lakritzeis gab es dort. Frag mich nicht wie es geschmeckt hat, denn ich esse generell kein Lakritz. Die Farbe von der Sorte lud auch nicht unbedingt zum probieren ein. Ein sehr kräftiges grau vermittelte den Eindruck, dass irgendein Straßenbaumitarbeiter einen Topf mit Teer aus Versehen stehen lassen hatte. Die restlichen Geschmacksrichtungen sahen alle gut aus. Ich begnügte mich mit zwei Kugeln, welche in Deutschland als 4 Kugeln durchgegangen wäre und durfte dafür 7,50 € bezahlen. Ein stolzer Preis. Aber wenn man schonmal auf so einer Reise ist, gibt man auch gern ein bisschen mehr für zwei Kugeln Eis aus.

Gardasee - Sirmione

Neben einem unheimlich verfressenen Schwan, welcher jedoch wahnsinniges Talent fürs posieren hatte, war eine kleine Kirche mein persönliches Highlight. Für einen kurzen Moment konnte ich an diesem heiligen Ort gänzlich alleine die Ruhe genießen. Kein Lärm durch wie Herden getriebene Touris, kein klappern von Geschirr. Einfach nur Stille...

Und mit diesem Gefühl möchte ich dich in Ruhe die restlichen Bilder genießen lassen. Wenn du dir ein Bild als Poster, Kalender, Leinwand oder auf einem anderen Format kaufen möchtest, dann schau in meinem Onlineshop vorbei. Meine persönlichen Lieblingsbilder findest du dort bereits. Andere Bilder kann ich dir nach Rücksprache gern zur Verfügung stellen.

https://www.ehh-fotografie.com/shop

Sei gespannt welche Bilder ich in den kommenden Teilen für dich ausgesucht habe.

Beste Grüße

Dein Etienne

Folgt mir auf meinen Social Media Kanälen:

Instagram: www.instagram.com/ehhfotografie

Facebook: www.facebook.com/ehhfotografie

Website: www.ehh-fotografie.com

Meine Hashtags im Web: #ehhfotografie #eicatcher #eicatcherblog

Alles Equipment welches ich besitze und nutze, egal ob für Fotografie oder Videografie, findest du hier.

www.kit.com/CUBOTRecords*

*Die angebotenen Links zu Produkten auf Amazon sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

#reisen #gardasee #gardasee2018 #sirmione #sirmionesulgarda #urlaub #urlaubsreise #ehhfotografie #eicatcher #eicatcherblog #blog #eicatcherblog

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us